Kontakt
Bitte scrollen

Dachdeckerarbeiten

Fenster und Türen

Fassadenarbeiten

NAVIGATION

PREFA

PREFA - SIDING

Sie bekleiden neue und alte Fassaden, Wände, Decken und vieles mehr, sind sowohl im Außen- als auch im Innenbereich einsetzbar, in allen RAL-Farben erhältlich und lassen sich senkrecht, waagrecht oder schräg, mit oder ohne Schattenfuge, im bewährten Nut- und Federsystem montieren – Sidings, die formschönen Alleskönner von PREFA. Durch die Aufbringung der PREFA Fassadensidings auf eine professionelle Unterkonstruktion mit Hinterlüftung kann dieses Fassadensystem seine Vorteile voll zur Geltung bringen.

Technische Daten:

Beschichtung: Coil Coating 25µm, hochwertige 2-Schicht-Einbrennlackierung
Standardmaterial: 0,7 x 138 mm (Dicke/Sichtbreite), stucco, liniert wahlweise mit Schattenfuge (bei P.10 auch glatt)
1,0 x 200 mm (Dicke/Sichtbreite), glatt oder stucco, wahlweise mit Schattenfuge
1,2 x 300 mm (Dicke/Sichtbreite), glatt, wahlweise mit Schattenfuge
Enden: immer 11 mm abgekantet
Nur auf Bestellung: Enden auslaufend (nicht abgekantet)
Schattenfuge: 15 mm breit, 7 mm tief
PREFA - FASSADENPANEEL FX.12

Ansprechendes Design

Das neue Dachpaneel FX.12 besticht durch seine außergewöhliche Struktur: durch die unregelmäßige Kantung entsteht ein Spiel mit Licht und Schatten, sodass die Paneele je nach Sonnenstand ein anderes Gesicht zeigen. Das Gebäude wird durch das Licht "lebendig".

Technische Raffinesse

Die Kantung erfüllt neben dem ästhetischen auch einen funktionellen Zweck: die Paneele werden durch die Kanten zusätzlich versteift, was größere Widerstandskraft bei gleichbleibender Materialstärke zulässt.

Bei der Produktion wird dafür gesorgt, dass jedes Stück eine einzigartige Prägung erhält, das Kantmuster wiederholt sich nicht und ist auch bei großen Flächen stets unregelmäßig.

Eine weitere technische Besonderheit ist der konische Winkelfalz, welcher gleich mehrere Funktionen erfüllt:

  • optimaler Schutz gegen Schlagregen und Nässe
  • Aufnahme der anfallenden Querdehnung
  • Verbesserung der Selbstreinigung durch effektiveres Abschwemmen von Verunreinigungen

Schnelle und einfache Montage

Durch die zusätzliche Kantung des oberen Falzes kommt das Dachpaneel FX.12 als einziges kleinformatiges Element ohne zusätzliche Hafter aus und kann durch die vorgestanzten Löcher direkt auf Schalung oder Unterkonstruktion befestigt werden.